Leinenführigkeit - Zieh' dein Ding durch

Aktualisiert: 3. Dez 2019

Aber bitte lass das niemals deinen Hund tun. Du willst nicht, dass dein Hund an der Leine zieht? Dann lass ihn das nicht tun. Nicht ein einziges Mal, egal, wie eilig du es hast. Klingt einfach? Ist es auch. Aber nur, wenn man sich Zeit nimmt und in jeder Lebenslage konsequent ist. Und hier liegt dann meist der Hund begraben.


Wenn man sich einen Hund als Welpen ins Haus holt, dann hat man die besten Voraussetzungen in Sachen Leinenführigkeit. Man kann dann quasi auf der grünen Wiese starten und der kleine Zwerg weiss noch gar nicht, dass das Ziehen an der Leine überhaupt eine Option ist. Nutze also diese Chance, um die leidige Thematik der Leinenführigkeit gleich für den Rest des Hundelebens zu regeln.


Das Erlernen der Leinenfürhigkeit ist zeitintensiv. Denn die Leinenführigkeit muss tagtäglich und in jeder Situation geübt werden. Der Hund darf nicht ein einziges Mal an der Leine ziehen, ohne, dass du etwas dagegen unternimmst. Denn hat der Hund einmal gelernt, dass das Ziehen an der Leine ein gangbarer Weg für ihn ist, ist es um so schwieriger, ihn wieder in den Griff zu bekommen.


Bei einem Welpen haben Leinenführigkeit und der sichere Rückruf oberste Priorität. Diese Themen nehmen täglich Zeit in Anspruch und manchmal müssen alle um einem herum einfach einmal eine Minute warten, bis die Situation mit dem Welpen geklärt ist. Diese Diskussion mit dem Welpen zu führen, lohnt sich aber für dich, denn jetzt wird entschieden, wer wen bewegt und führt.


Das oberste Gebot für die Leinenführigkeit: Der Welpe zieht dich nirgends und nie irgendwo hin. Das gilt es, durchzusetzen. Auch dann, wenn der Kleine Durst hat und zum Brunnen will, er am Wegrand spannende Düfte aufnimmt oder während du irgendwo stehst und auf irgendetwas wartest.


Zieh' also dein Ding durch und lass das nicht deinen Welpen tun. Dann wirst du dich in ein paar Monaten daran erfreuen können, dass dein junger Hund ordentlich an der Leine geht.




 

Kanton Zürich und Umgebung

+41 (0) 77 526 94 66

©2020 by eDOGcation.ch | Datenschutz | Impressum

Abo-Formular

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube